Dacia Sandero – ich würde ihn kaufen

Aktuelle Beiträge

Zum Artikel

Angeheizte Diskussionen, ob der Dacia Sandero wirklich ein empfehlenswertes Auto ist…

Vergleich

Meinen C Corsa hab ich mit 12 tkm für 9000€ vom händler vor nem Jahr gekauft.. Das war vor Sandero. Den gab es zu dem Zeitpunkt nicht.

Preis

Ich hab mir den Sandero mal durchgerechnet. Da bekomm ich für 11000 inder Luxusausstattung bei Listenpreis ne Karre mit allem was ich brauch, dazu noch Anhängerkupplung (für Fahrratträger!), 4 Türen, Platz und noch 5 jahre Garantie.. Gann gucken wir wieder! Klima sind noch 850€ extra.

Die üblichen 10% Preisminderung sind sicher drin. Und ne Packung neue Fussmatten wird der Händler doch auch rausrücken können. Fertig.

Sind wir also grad mal bei 1000€ mehr für ein NEUES AUTO im vgl. zu meinem C – Corsa.

Auf was kann man Verzichten – was brauche ich

Auf so kram wie klima kan nich verzichten. Die 2 monate wo es so heiss ist?? Aber elektr. Fensterheber, Servo, ABS und 4x Airbags sind für mich wichtig.

Die Luxusaustattung im Sandero hat natürlich all das.

Grad mal geguckt.. De Sandero iss grad mal nen “Punkt” im ADAC Sicherer als mein Corsa-C…

Auf Gurtstraffer und ABS würd ich aber echt nicht verzichten. Die hatte sogar mein Alter C-Corsa.

ESP find ich schade.. Aber bei ESP muss ich echt immer Denken, dass das für Prolls ist, die zu schnell in die Kurve fahren.. Sorry.

Zentralverriegelung ist muss.. Und Funk sollte echt sein. Das wäre mir Aufpreis wert.. Endlich kein “Hab ich das Auto zugeschlossen”-mehr.

Nachteile am Sandero – Motor

Nachteil am Sandero ist, dass der 75 ps Benziner ok vom Verbrauch ist, mehr auch nicht. Aber etwas Leistungschwach für eine Karre mit 1,1 Tonnen Leergewicht. Mein Corsa wiegt ca 1 Tonne bei 79PS. Der 86PS Benziner ist aber schon sehr durstig. Gut finde ich aber die 1,6 Hubraum. Kostet bissel mehr Steuer. Aber dafür kommt man am Berg auch ohne extreme Drehzahlen vorran.

Etwas kritisch würde ich jedoch nur die 6 jahre Rostgarantie geben.. Da hatte mein b – corsa ja schon 12 jahre. Und der war Baujahr 97.. und auch als ich den mit 11 Jahren in die Presse gab, hatte der am Blech keinen nennenswerten rost..Jedoch hoffnungslos im Kurzstreckenverkehr technisch ausgelutscht, dass Reparatur wirtschaftlich untragbar war.

Was ist Auto Für mich

Für mich ist auto ein purer kostenfaktor, der für mich nichts mit Spass zu tun hat. Je geringer die kosten pro km, desto lieber ist mir ein auto. Das darf natürlich nicht in SMART-Größe oder Kleinstwagen enden. Mit der Kleinwagen-Größe bin ich als Single sehr zufrieden. Und für nen Urlaub wird halt nen Kombi gemietet.

Langzeittest

Übrigens: mal 100 tkm test beim adac lesen.. DAS zeigt, was ein auto kann.. da muss man sich nur mal opel, ford und vw anschauen, was für nen Shrott da häufig in die Werkstatt muss..

Ich schenk mir da lieber100% Verarbeitung und kauf 90% Verarbeitung, dafür 100% Zuverlässigkeit.

Ach ja.. Und zum thema BMW: ihr wisst auch alle, dass die ni cht mal ne neuwagengarantie geben??

Wiederverkaufswert

Was interessiert mich das bei so einem Anschaffungspreis?? Geh ich davon aus, dass die Karre 5 jahre gefahren wird, interessierts mich nicht wirlich, was ich danach bekomm, wenn ich sie verklopp. Hauptsache sie war 5 jahre lang billig im unterhalt.

Ob zahnriemen oder kette??

Kette ist keine Garantie dafür, dass du keinen Stress hast. Und nen Zahnriemen hast du regelmässig zu warten..

Fazit

Für mich ist fakt.. wenn ich den c corsa gegen nen baum setz oder nen anderer den tötet, kauf ich mir nen Dacia. Ich brauch kein Proll-Image und Proll-Karre, die statistisch gesehen 3% ihrer Lebenszeit überhaupt bewegt wird.

Da geb ich mein Geld lieber aus für:

Gutes Essen
Schöne Wohnung
Schöner Urlaub
Fitnesstudio
Mein Haustier…
Ich denke auch, du bekommst beim renault-klo ein gutes autos, was technisch auf golf 4-niveau liegt (damit ok). zu einem guten preis.

und für meine nächste karre gilt auch, am liebsten neu und gef ahren bis sie vergammelt, 10 jahre alt ist oder 200 tkm aufm ta cho hat..